Natürlich handelte es sich bei unserem letzten Beitrag um einen Aprilscherz. Das neue Vereinsheim haben wir uns leider ausgedacht.

Trotzdem, träumen darf man ja ;)

Was lange währt, wird endlich gut!

Die HHV baut ein eigenes Vereinsheim und zwar im Herzen von Muggensturm. Diese Bekanntmachung wurde heute Morgen über einen internen E-Mail Verteiler vom 1. Vorsitzenden Frank Stoll veröffentlicht. 

Nachdem man seit Jahren vergeblich versucht hatte sich mit der Gemeinde über ein neues Probelokal zu einigen, hat man sich nun kurzerhand dazu entschlossen, das nach einem Gebäude-Abbruch frei gewordene Grundstück in der Wilhelmstr. nahe der alten Kelter zu kaufen. Mit den Planungen des 2-stöckigen Neubaus beschäftigt sich nun ein Muggensturmer Architekturbüro. 

Neben einem 200qm² großen Proberaum mit fest installierter PA-Beschallungsanlage für stressfreies Proben ohne auf-und abbauen und einem etwa 100qm² großen Aufenthaltsraum mit Ausschanktresen und Einbauküche, sollen sich im ersten Obergeschoss 8 Räume befinden, welche für Akkordeon-Unterricht, Melodika-Stunden und den Musikgarten genutzt werden können. Ebenso wird dort ein Sitzungssaal mit HD-Beamer und interaktivem Whiteboard für Verwaltungs- und Ausschuss-Sitzungen angebracht.

Bürgermeister Späth begrüßte das Vorhaben des Vereins und gratulierte zu der Entscheidung, sich nun ein eigenes Vereinsheim zu bauen. Man komme damit der Gemeinde doch sehr entgegen. Nicht zuletzt wegen der sehr angespannten Platzsituation der kulturellen Vereine in Muggensturm. Hier war zuletzt im Gespräch, in Zukunft die Proben des Musikvereins in der als Lager genutzten "Roos-Halle" aufgrund fehlender Probelokalitäten stattfinden zu lassen.

Am 3. Adventssonntag fand in der Kirche „Maria, Königin der Engel“ ein Adventsgottesdienst statt. Die Feier wurde von unserem Jugendorchester musikalisch umrahmt. Mit besinnlichen Weisen passend zur Adventszeit wurde der Gottesdienst gefeiert.

Das Kirche auch flott und peppig sein kann, zeigte das Jugendorchester in Anlehnung an den Film „Sister Act“ mit dem Stück „Hail Holy Queen“ am Ende des Gottesdienstes. Schwungvoll wurde die Kirchengemeinde in den 3. Adventssonntag verabschiedet.

Vielen Dank und ein großes Lob an unser Jugendorchester, das wieder eine super musikalische Leistung abgeliefert hat!

Handharmonika-Vereinigung 1936 Muggensturm e. V.

 

 

Einladung zur Generalversammlung am 07.03.2014


Liebe Mitglieder der Handharmonikavereinigung !

 

Unsere Generalversammlung nach § 4 unserer Satzung findet am Freitag, den 07.03.2014 um 20 Uhr im Foyer der Wolf-Eberstein-Halle in  Muggensturm statt. Sie sind hiermit herzlich eingeladen.

 

Tagesordnung

 

1.         Begrüßung

2.         Totengedenken

3.         Feststellen der Beschlussfähigkeit

4.         Bericht aus den verschiedenen Ressorts

5 .        Aussprache zu den Berichten

6 .        Entlastung

7.         Rückblick 2013

8.         Wahlen

9.         Vorschau 2014/15

10.      Anträge

11.      Verschiedenes

 

Bitte beachten Sie, dass Anträge zur Tagesordnung schriftlich zu stellen sind und spätestens bis zum 06.03.2014 bei dem 1. Vorsitzenden Frank Stoll, Wolf-Eberstein-Straße 2, 76461 Muggensturm, eingegangen sein müssen.

Am 15.12.2013 findet in der kath. Pfarrkirche Maria Königin der Engel in Muggensturm, um 10.30 Uhr der

Gottesdienst zum 3. Advent statt. Unser Jugendorchester wird diesen Gottesdienst musikalisch umrahmen.

Anstehende Termine

Bookmarke uns

FacebookTwitterDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksLinkedin