Mit zwei Reisebussen startet die Handharmonika-Vereinigung 1936 Muggensturm e. V.  am Donnerstag in Richtung Berlin. Ziel ist Schönwalde-Glien, seit 2011 die Partnergemeinde Muggensturms.  Die zwei Orchester der HHV präsentieren dort am Samstagabend unter der Leitung von Thomas Krumm ihr aktuelles Konzertprogramm. Die HHV hat bereits im Jahr 2011 die offizielle Besiegelung der Städtepartnerschaft musikalisch umrahmt . „Über sechzig aktive und passive Mitglieder nehmen an der viertägigen Reise teil.“ freut sich der 1. Vorsitzende Frank Stoll. Der Bürgermeister von Schönwalde-Glien Bodo Oehme  hat ein pralles Programm vorbereitet um der HHV seine Gemeinde vorzustellen. Außerdem plant HHV-Verwaltungsmitglied Helmut Geiger einen Abstecher nach Berlin zum Bundestag und eine Rundfahrt auf der Spree. Das kommende Wochenende verspricht das Highlight im Vereinsleben des Jahres 2015 zu werden.

Anstehende Termine

Bookmarke uns

FacebookTwitterDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksLinkedin